Banner

45747d7a215cdc5b579933e9083d3fa6633780c3

Die Finalisten von Vaulx-en-Velin, die Sieger in Schwarzweiss, Foto Boulistenaute.

 

SA/SO 09.10. International de Vaulx-en-Velin • Fanny für Fazzino. Schwer unter die Räder kamen Christian Fazzino, Joe Casale und J.L. Cazemajou im Halbfinale des International de Vaulx-en-Velin. 13:0 für Maison Durk, Kevin Prud’Homme und Claudy Winter die auch im folgenden Endspiel gegen Emmanuel Mayet, Moise Beaudier und Billy Monin mit 13:4 klar die Chefs im Ring waren. Philippe und Cedric Jankowski mit Jerry Cagniac für Allemagne (TSG Seckenheim) am Start, erreichen das Sechzehntelfinale, Eugene Gackel als Ersatz für die ursprünglich gemeldete Patricia Stöckbauer sowie Roger Sibka und Frederic Winterstein (Seckenheim) schafften es in die erste KO-Runde. Die Resultate

SA/SO 09.10.10. Supranational International Monaco • Nix zu erben für die Prominenz. Die Aussenseiter Jeremy Boi, J.M. Eric und Joseph Moreno, stellten im Finale des International Prince hereditaire (Erbprinz) Jaques mit einem deutlichen 13:6 über das hocheingeschätzte Trio nazionale Diego Rizzi, Alex Cocciolo und Florian Cometto ganz klar unter Beweis, dass ihr Sieg im HF gegen Henri Lacroix, Philippe Ziegler und Philippe Pietri keine Eintagsfliege war. Die Resultate

SA 09.10. Niederbayerische Meisterschaft Doublette Wetzelsberg • DPV-Kaderspieler Vincent Probst (Mechenhard) gewinnt zusammen mit Matthias Ress (SGP München) das Endspiel mit 13:3 gegen Markus und Karola Hermann (PCNC). Gemeinsm Dritte, Regis Pfortner und Vincent Behrens (MKWU/Mechenhard) sowie Kader Schätzlein und Raju Rohde (Sauerlach/BouPa). Stattliche 63 Teams hatten gemeldet. Quelle: Raju Rohde

SA 09.10. Herbstturnier Landsberg am Lech • Christophe Bernard und Ulrich Moritz setzen sich im Finale des Herbstturnier für Doublettes durch. Die Veranstaltung war auf 20 Formationen limitiert. Quelle R.Rohde

SO 10.10. Vereinsmeister Tête-à-tête 2021 (5 Rd. System Swiss) beim PC Neuburg wird Uwe Horlacher vor Reinhold Krämer und Wilfried Bogner. Einen parallel veranstalteten Legewettbewerb gewinnt Erika Rottmüller. Quelle Erika Rottmüller

 qlaq logo prov


WAS IST LOS IN KW42

• SO 24.10. BPV-Pokalfinale, Burgthann
• SA/SO 23./24.10. CNC Open, 2. Spieltag, Bourbon-Lancy/Champdeniers


 PÉTANQUE

Geschichte und Beschreibung wikipedia

Die internationalen Regeln deutsch

Die zugelassenen Wettkampfkugeln FIPJP

Die Weltmeister*Innen wikipedia FRA

Die Deutschen Meister*Innen DPV-Archiv

Viel mehr Links auf qlaq.de


 


sommerakademie logo 01 3


Perletti Logo ohne Claim


Screenshot 2