Banner

Für die erstmals ausgetragenen Sammel-Europameisterschaften in den Petanque-Einzel- und Doppelwettbewerben für Seniors (Damen, Herren, Mixte) vom 13. bis 17. Juli hat der französischer Verband nun auch seine Vierer-Equipe nominiert.

Aurelie Bories (25 Jahre / 1:1fem. / 2:2fem.) sowie Sandrine Poinsot (33 Jahr / 2:2fem. / 2:2mixte) übernehmen den Damenpart bei den Bleues im holländischen 's-Hertoghenbosch. Borelie möchte nach der Niederlage bei der EM 3:3 2017 Espoirs gegen ein DPV-Team („Meine schlimmste Erinnerung“) unbedingt etwas gutmachen und einen Titel gewinnen, für Poinsot ist es der erste internationale Einsatz.

Für die Herren Christophe Sarrio (37 Jahre / 1:1masc. / 2:2 mixte) und Mickael Bonetto (27 Jahre / 2:2masc. / 2:2mixte) ist die Nominierung quasi eine Aufforderung, die tiefe Scharte von der EM 3:3 2019 auszuwetzen, als beide mit ihrem Team bereits im Viertelfinale an Belgien scheiterten. Sarrio hat mit Bronze 2009 allerdings schon europäisches Edelmetall.

Einzelwettbewerbe für Damen und Herren, jedoch als gesonderte Veranstaltungen, gab es bereits 2016 in Halmstadt SWE und 2018 in Savigliano ITA. Titelverteidiger*Innen sind Sandrine Herlem FRA und Diego Rizzi ITA. Die Equipe des DPV mit Natascha Denzlinger (2011 EM-Gold 3:3 Espoirs) Dominique Probst, Andre Skiba und Vincent Probst steht schon seit März fest. petanque boule

 

 qlaq logo prov


TURNIERKALENDER 2022
• Bayern BPV aktuell
• Deutschland DPV

  WAS IST SONST LOS?

+++ Div. Turniere in Deutschland im Turnierkalender petanque-aktuell und Termine ptank +++

 PÉTANQUE?

Geschichte und Beschreibung wikipedia

Die internationalen Regeln deutsch

Die zugelassenen Wettkampfkugeln FIPJP

Die Weltmeister*Innen wikipedia FRA

Die Deutschen Meister*Innen DPV-Archiv

Verbände, Vereine und viel mehr Links auf qlaq.de

 


sommerakademie logo 01 3


Perletti Logo ohne Claim


Screenshot 2