Banner

Pseudoregenbogentrikot

Fremde Federn• Die italienischen Doublette-Weltmeister von 2022 Diego Rizzi und Alessio Cocciolo, die ihren WM-Titel von Karlslunde bei den Championnaten in Benin kampflos verloren, gewinnen das Einladungsturnier Challenge Prince Héréditaire Jaques 2023 in Monaco überlegen mit 13:3 gegen Francoise N'Diaye / Alexandre Mallet. Die Exweltmeister treten in einem Trikot auf, das einem Weltmeister-Regenbogentrikot auf den ersten Blick nicht unähnlich ist. Wer für das dümmliche Imitat verantwortlich ist, wirds wohl arg nötig haben. Das "Maillot Arc-en-ciel" und alles was danach aussieht, sollte im Wettkampf exklusiv amtierenden Weltmeister*innen vorbehalten bleiben. Foto: screenshot webtv

Nachtrag 10.10.: Sportmag.fr berichtet, dass das vermeintliche Regenbogentrikot durchaus für Gesprächsstoff sorgte, Rizzi und Cocciolo es jedoch auf Wunsch der Veranstalter trugen, Zitat: „….das Duo aber bewies, dass es die nötigen Schultern hatte, um dieses heilige Trikot zu tragen….“ Verfasser Etienne Le Van Ky ist offensichtlich in seiner Bewunderung entgangen, dass die italienischen Schultern in diesem Fall nur ein scheinheiliges Imitat zu tragen hatten. Quelle: sportmag.fr

 

qlaq logo prov


 

Schützt die Menschenrechte im Iran
 
Amnesty Schild Protect Civilians in Ukraine DINA2 Querformat Englisch 500x354 
TURNIERKALENDER 2024
• Bayern BPV aktuell
• Deutschland DPV

  WAS IST SONST LOS?

+++ Div. Turniere in Deutschland im Turnierkalender petanque-aktuell und Termine ptank +++

 PÉTANQUE?

Geschichte und Beschreibung wikipedia

Die internationalen Regeln deutsch und als unverbindliche genderneutrale Version

Die zugelassenen Wettkampfkugeln und Zielkugeln (FIPJP)

Die Weltmeister*Innen wikipedia

Die Deutschen Meister*Innen DPV-Archiv

Verbände, Vereine und viel mehr Links auf qlaq.de

 


sommerakademie logo 01 3


Perletti Logo ohne Claim


 

alf