Banner

Stempel small hellblau

 

  • Von Damen bedrängt • Der Französische Verband FFPJP zählte im Jahr 2022 einen Anstieg um sage und schreibe 12.000 weibliche Lizenznehmerinnen im Vergleich zu den Vor-Covid-Zahlen und bemerkt dazu, dass bereits vor 2020 schon starke Zuwächse zu verzeichnen waren. Die Zahlen sind Bestandteil eines Kommuniqués vom 6. Dezember, in dem die FFPJP eine Angleichung der Meisterschaftsformel in den Frauenligen CNC/CRC/CDC an jene der offenen (Männer!) Ligen CNC/CRC/CDC für 2023 ankündigte. home.ffpjp.org/

     
  • Kurze Amtszeit • René Franke, ehem. Rechnungsprüfer im DPV und bei der Landesversammlung am 27.11.2022 zum neuen DPV-Vizepräsidenten für Inneres gewählt, ist nach eigenen Angaben wegen seiner AfD-Parteimitgliedschaft gestern per Telefon der Rücktritt nahegelegt worden. Die Kopie eines entsprechenden FB-Beitrag von René Franke landete in unserem Postfach. Quelle René Cuntz, Backnang

    Ein ausführlicher Beitrag zum Vorgang ist auf ptank.de zu lesen.

    Rechtspopulismus - Rechtsextremismus? Bundeszentrale für politische Bildung

     
  • Runde 3 CdFdC • Im Coupe de France des Clubs steht die dritte Runde an, bis zum kommenden Sonntag, 11. Dezember müssen alle Partien gespielt sein. Topbegegnungen sind bspw. Arlanc vs Lyon Canuts oder Palavas-les-Flots vs Saint Tropez. Paarungen / Ergebnisse

     
  • So schaugts aus •
    SV Germering (KW 49)
    Wie präsentiert sich Petanque in der Öffentlichkeit? Unter der Überschrift "So schaugts aus", verlinkt qlaq.de jede Woche neu, die Homepage eines Petanquevereins in Bayern, Österreich oder sonst wo. Auswahl und Reihenfolge ganz nach Gusto, der Zufall führt Regie.

     
  • Hot punch • Die bietbouler aus dem baden-württembergischen Neuhausen-Steinegg zwischen Stuttgart und Pforzheim haben uns eine Einladung zum „Hot punch“ für Doubletten am 06.01.2023 geschickt. Reichen wir gern weiter. Limit 32 Teams. Anmeldung bis 31.12.2022

     
  • Lizenzwechsel, Frist läuft ab • Der BPV weist darauf hin, dass die Frist für Anträge zum Lizenzwechsel am 31. Dezember 2022 ausläuft. www.petanque-bayern.de

     
  • Letzte Sieger • Christophe Sevilla, Sébastien Rousseau und Steeven Chapeland heissen die Sieger des National de Brest, des letzten Turniers im Kalender 2022 der FFPJP. Philippe Pouymembrat, Alexis Sougnoux und Jean Jaques Bordes unterliegen im Finale 5:13. Das B-Turnier gewinnen Dylan Nicol, Morgan Pajaud und Florian Dupont mit Fanny. Quelle: boulistenaute.com

     
  • Hallenturnier Regensburg, Anmeldung jetzt • Ratisbonne Regensburg lädt ein zum Hallenturnier Doublette am Freitag, 30.12.2022 und zum Hallenturnier Triplette am Samstag 28.01.2023. Eile tut not, die Turniere sind auf jeweils 16 Formationen beschränkt. www.ratisbonne.de

     
  • Das ist ja wohl das allerletzte • Nachdem das National in Saint Pierre les Elbeuf, geplant für dieses Wochenende, abgesagt wurde, setzt das National von Brest (3./4.12.) für Triplets den alleinigen und endgültigen Schlusspunkt im offiziellen Turnierkalender der FFPJP. Unter den 320 Meldungen, finden sich ganz ungewohnt auch einige Damenteams mit klangvollen Namen wie Darodes, Picard, Pinto, Bourriaud, Lebosse oder Daisy Frigara. Bei den Herren ragen Leute wie Sevilla, Rousseau, Chapeland, Rocher, Hureau, Lamour, Lucien, Philipson oder Bonetto heraus. Das Startfeld. Die AF

     
  • Nur gegen Bezahlung • Wie der Niedersächsische Petanque Verband meldete, wurde eine Formation im vergangenen Jahr nicht zu einer Landesmeisterschaft zugelassen, weil der Heimatverein trotz Aufforderung seinen Beitrag nicht an den Landesverband entrichtet hat. Motto mitgefangen, mitgehangen? Ob man da nicht die falschen bestraft hat?
    Weitere 9 Verbandsangehörige belegte der LV mit einer Spielsperre für 2023, weil sie ohne akzeptable Begründung zu einem Meisterschaftsturnier nicht erschienen sind oder es vorzeitig verlassen hatten. Quelle NPV

     
  • Rollierende Meisterschaftstermine • Nach einem Beschluss der DPV-Landesversammlung sollen in Zukunft die Termine für die einzelnen Meisterschaftsveranstaltungen durchwechseln. Die letzte, aktuell die DM 3:3 Frauen im September, wird dann im Mai die erste sein, die anderen DMs rücken geschlossen nach hinten. Das Prozedere soll sich jährlich wiederholen, für 2023 bleibts aber noch beim alten Modus. Quelle DPV

     
  • Star-Ensemble dominiert • JP Rumilly, gespickt mit Stars wie Celine Lebosse, Caroline Bourriaud oder Emma Picard, ist seit dem Wochenende 26./27.11. Meister 2022 der Ersten Nationalen Petanqueliga der Frauen CNCF1. Palavas les Flots, auch recht prominent besetzt, war im Finale der Endrunde in Douai bereits nach Einzeln und Doppeln besiegt. Der Titel in Liga 2 geht an Cazeres vor Boubon Lancy Alle Ergebnisse und Tabellen

     
  • So schaugts aus •
    BOUPA (KW 48)
    Wie präsentiert sich Petanque in der Öffentlichkeit? Unter der Überschrift "So schaugts aus", verlinkt qlaq.de jede Woche neu, die Homepage eines Petanquevereins in Bayern, Österreich oder sonst wo. Auswahl und Reihenfolge ganz nach Gusto, der Zufall führt Regie.

     
  • Titelverteidiger kommt unter die Räder • Meister der ersten französischen nationalen Petanqueliga CNC1 Open wurde am vergangenen Wochende CMO Bassens Petanque. Die Girondins, schon 2019 Titelträger, liessen im Finale der Endrunde in Douai Vorjahresmeister und Titelverteidiger Brou sur Chantereine aus der Ile de France keine Chance. In der 2. Liga setzte sich Rumilly durch, in der 3. Liga siegte Vaulx en Velin. Alle Ergebnisse und Tabellen

     
  • IMG 20221126 WA0017

    Max & Friends nicht zu schlagen • Barbara, Luzia und Max Beil, verstärkt durch Lars Schirmer, Christian Tanneur und Christian Ott, gewinnen den 2. Spieltag der Regensburger Hallenmeisterschaften am 26.11. und qualifizieren sich für das Finalturnier im kommennden Februar. Der ersten Mannschaft von Gastgeber Ratisbonne gelingen 2 Siege, Tabellen-Rang 2 und die Teilnahme am „Kleinen Finale“. Jetés Ensemble München mit einem Sieg auf dem Bronzerang vor dem PC Wetzelsberg. Quelle BCR

     
  • Leerstellen besetzt • Eine DPV-Landesversammlung hat am Wochenende (26./27.11.) in Berlin den bisherigen Rechnungsprüfer Rene Franke zum DPV-Vizepräsidenten Inneres bestellt. Der ebenfalls vakante Posten Vizepräsident Sport wurde wie erwartet mit dem bisherigen Vizepräsidenten (ohne besondere Aufgaben) im bayerischen Verband, Siegfried Ress besetzt. Hier war vorübergehend DPV-Cheftrainer Sebastian Lechner (Bay) nach dem Abgang von Christoph Roderig zugange. Ein Vorgänger von Ress als Sportvize, Thomas Schorr, (Saar) kümmert sich künftig als Beauftragter um die Petanque-Bundesliga. Vorgänger Wirtz hatte nach nur einem Jahr im Amt wegen Unverträglichkeiten den Posten geräumt. Ob es sich bei Clara Schaaf, der neuen Beauftragten für Gleichstellung um eine Familienangehörige von BPV-Präsident Schaaf handelt, ist nicht bekannt. Quelle DPV

     
  • Neue Schweizermeister*Innen im Tir de precision wurden bei den Männern Tony Ribeiro (Bulle), der damit den Titelverteidiger Logan Clere (Verney) beerbte. Bei den Damen setzte sich als Nachfolgerin von Karin Rudolfs (Liennoise) Anne-Marie Tamburini (Léman Petanque) durch. Die Championnate fanden am Wochende, 26./27.11. in Genf statt. Quelle boulistenaute.com

     
  • Aufgmascherlt • Nach zwei Tagen Absenz ist der Österreichische Petanque Verband mit seiner neuen modernisierten Homepage Petanque Austria wieder im Netz präsent. Erster Aufmacher ist ein Bericht vom Schiedsrichter*Innenkurs mit Prüfung, Anfang November in Sankt Florian (OÖ) unter Leitung von DPV-Schiri Ulrich Junginger. 11 von 11 der Absolvent*Innen haben bestanden. https://boule.at/home

     
 
 
 

qlaq logo prov


 

Schützt die Menschenrechte im Iran
 
Amnesty Schild Protect Civilians in Ukraine DINA2 Querformat Englisch 500x354 
TURNIERKALENDER 2022
• Bayern BPV aktuell
• Deutschland DPV

  WAS IST SONST LOS?

+++ Div. Turniere in Deutschland im Turnierkalender petanque-aktuell und Termine ptank +++

 PÉTANQUE?

Geschichte und Beschreibung wikipedia

Die internationalen Regeln deutsch

Die zugelassenen Wettkampfkugeln FIPJP

Die Weltmeister*Innen wikipedia FRA

Die Deutschen Meister*Innen DPV-Archiv

Verbände, Vereine und viel mehr Links auf qlaq.de

 


sommerakademie logo 01 3


Perletti Logo ohne Claim


Screenshot 2