Banner

Beide Jugendteams des DPV können sich in den Finales des Nations Cupe bei den Europameisterschaften Juniors / Espoirs 2022 in Palma de Mallorca am heutigen Sonntag durchsetzen.

Den jungen Damen gelingt ein ungefährdeter 13:4-Sieg gegen das Team Ungarns, die DPV-Burschen schaffen mit einigen Anlaufschwierigkeiten ein 13:10 gegen die polnische Auswahl. Für die U18w (Kati Kuipers, Mercedes Lehner, Maria Hein, Annika Heine) bedeutet der Sieg einen 5 Gesamtrang unter 11 Teams (entspr. der Vorr.-Platzierung), die U18m (Mathis Schulz, Luca Jöris, Oskar Fitz, Justin Neu) erreicht Rang 9 von 19 (Rg.16 Vorr.).

In den Finals um die U18-EM-Titel stehen sich England und die Türkei (W) sowie die Schweiz und Frankreich (M) gegenüber.

Den NC U23m gewinnt Spanien gegen Estland 13:7, Belgien setzt sich im NC U23w mit 13:10 durch.

Das DPV-Team U23w (Dominique Probst, Celine Grauer, Lea Dörhöfer, Sarah Caliebe) steht nach einem HF-Sieg gegen Spanien im Finale gegen Frankreich. Die deutsche Equipe U23m (Gabriel Huber, Sebastian Junique, Maurice Racz, Leon Gotha-Jecle) belegt nach einer VF-Niederlage gegen Frankreich einen geteilten 5 Gesamtrang.
Das Finale um die Meisterschaft bestreiten hier Italien und Frankreich.

Quelle:dpv

 

qlaq logo prov


 

Schützt die Menschenrechte im Iran
 
Amnesty Schild Protect Civilians in Ukraine DINA2 Querformat Englisch 500x354 
TURNIERKALENDER 2022
• Bayern BPV aktuell
• Deutschland DPV

  WAS IST SONST LOS?

+++ Div. Turniere in Deutschland im Turnierkalender petanque-aktuell und Termine ptank +++

 PÉTANQUE?

Geschichte und Beschreibung wikipedia

Die internationalen Regeln deutsch

Die zugelassenen Wettkampfkugeln FIPJP

Die Weltmeister*Innen wikipedia FRA

Die Deutschen Meister*Innen DPV-Archiv

Verbände, Vereine und viel mehr Links auf qlaq.de

 


sommerakademie logo 01 3


Perletti Logo ohne Claim


Screenshot 2